Photovoltaikanlagen

Bürgermeister Christoph Wolf und sein Team haben sich zum Ziel gesetzt, der Marktgemeinde Hornstein eine nachhaltige Energieversorgung zu ermöglichen. Aus diesem Grund wird auf dem Dach des Bauhofes eine Photovoltaikanlage errichtet. Aber nicht nur dort, sondern auch auf dem Dach des Kindergarten wird eine Anlage errichtet.

  

"Wir wollen in Zukunft verstärkt auf umweltfreundliche Energie setzten. Mit der Installierung einer Photovoltaikanlage auf dem Dach des Bauhofes und der Errichtung einer E-Tankstelle setzen wir die nächsten Schritte in diese Richtung." - Bürgermeister Christoph Wolf

 

In Hornstein wird ein großer Bedarf durch Sonnenenergie produziert:

  • Bauhof mit 83,08 kWp (neu) auf ca. 520 m²
  • Turnsaal mit 36,85 kWp (neu) auf ca. 130 m²
  • Kindergarten mit 49,5 kWp (Inbetriebnahme 2014 durch Bürgerbeteiligung) auf ca. 380 m²
  • Blaulichtzentrum mit 11,75 kWp (Inbetriebnahme 2009) auf ca. 110 m²