KLAR - Klimawandel-Anpassungsregion

Die Gemeinden Hornstein, Neufeld, Steinbrunn, Wimpassing und Zillingtal haben mit Unterstützung des Klimafonds und des Umweltbundesamtes die Modellregion „Beim Leithaberg“ gebildet um sich an den Klimawandel anzupassen.

Bis Ende 2020 wird ein Konzept für die Anpassung an den Klimawandel erarbeitet. Das Programm wird von Vorträgen und Workshops begleitet um das Bewusstsein für die Problematik zu steigern und Lösungsansätze zu finden. Wenn das Konzept angenommen wird, erfolgt in den Jahren 2020 bis 2022 die Umsetzung der Maßnahmen.

KLAR! heißt übrigens Klimawandel Anpassungs Region.

Die Auswirkungen des Klimawandels sind in Österreich schon lange durch Temperaturextreme, sinnflutartigen Starkregen und andauernder Trockenheit bemerkbar. Auch in Hornstein ist die Veränderung des Klimas zu spüren, durch Trockenheit und durch den Rückgang des Ernteertrages. Um die Gemeinde auf die kommenden Jahre vorzubereiten, ist Hornstein Teil der Klimawandel-Anpassungsmodellregionen.

Österreichs Gemeinden und Regionen sind auf unterschiedliche Weise vom Klimawandel betroffen. Eine Region ist von Dürre geprägt, während in einer anderen Starkniederschläge ein Problem sind. Bei Gemeindeinvestitionen muss jetzt auch für die Zukunft mitgedacht werden, um eine Fehlinvestition zu vermeiden. KLAR hilft den teilnehmenden Regionen, das Schadenspotenzial der Auswirkungen des Klimawandels zu reduzieren und darüber hinaus die Lebensqualität langfristig zu halten.

Kontakt zur Gemeinde

So erreichen Sie uns.