Kindergemeinderat

Zum 1. Kindergemeinderat am 21. März 2018 waren alle Kinder vo sechs bis zehn Jahren eingeladen. Mit diesem Projekt möchten wir unseren jungen Mitbürgerinnen und Mitbürgern die Chance geben, sich für ein noch kinderfreundlicheres Hornstein zu engagieren und ihre Sicht der Dinge aufzuzeigen.

Im Kindergemeinderat gibt es übrigens weder eine Kinderbürgermeisterin, noch einen Kinderbürgermeister. Mitglied des Kindergemeinderates kann man ganz einfach werden, indem jedes interessierte Kind, gerne mit Elternteil, bei unseren Sitzungen vorbeischaut und sich von unserem Projekt überzeugt.

Im August fand im Halbjahresprogramm des Kindergemeinderats das Event "Lebensmitteldetektive" statt. Gemeinsam mit Diätologin Magdalena Raffalt haben viele interessierte Kinder verschiedene regionale Lebensmittel erfühlt und blind erschmeckt. Die Kids hatten viel Freude beim Rätseln und Erschmecken von Obst, Gemüse und Krätuern. Wir danken allen fürs Kommen und Mitmachen.

Der Kindergemeinderat war wieder unterwegs. Diesmal wurde unsere Bücherzelle bemalt und geschmückt. Außerdem sind die Hochbeete wieder neu bepflanzt. Die Naschbeete stehen zur freien Verfügung!

Der Kindergemeinderat tagte 2018 erstmals in Hornstein. Viele Kinder entschieden sich unter anderem für Sitzgelegenheiten im Garten der Volksschule. Jugendgemeinderätin Christine Rosner und Bürgermeister Christoph Wolf nahmen sich dieser Idee an und bestellten fünf Sitzgarnituren, die nun geliefert wurden. Damit wurde bereits die zweite Förderung unserer Kinder umgesetzt, das Hornstein-Memory ist bereits in Arbeit!

Programm - Kindergemeinderat 1. Halbjahr 2020
Marktgemeinde Hornstein
Programm - Kindergemeinderat 1. Halbjahr 2020

Kontakt zur Gemeinde

So erreichen Sie uns.