Anliegen junger Menschen in Hornstein: Neue Gemeindejugendreferentin bestellt

Veröffentlicht am 13.05.2024
In der Marktgemeinde Hornstein wurde vor kurzem Annika Slanina als neue Gemeindejugendreferentin bestellt. „Es freut mich, dass sie sich ab sofort besonders für die Interessen und Anliegen junger Hornsteinerinnen und Hornsteiner einsetzen wird“, so Bürgermeister Wolf, der sich auch für ihre Bereitschaft, diese verantwortungsvolle Aufgabe zu übernehmen, bedankt.

Annika Slanina folgt auf Emily Moeser, der Wolf an dieser Stelle ebenfalls für ihre engagierte Tätigkeit dankt. Annika wird eine wichtige Schnittstelle zwischen den zahlreichen Kinder- und Jugendangeboten der Gemeinde bilden, vom Kinder- und Jugendgemeinderat über das Lerncafé bis hin zum Jugendzentrum."

Bildbeschreibung:
Bürgermeister Christoph Wolf und Gemeindejugendreferentin Annika Slanina

/uploads/photos/news/xsmall-81d31fea7383b9db6386f5c9495b504f.jpg