Erfolgsprojekt „Hornstein hilft“: Gemeinde lädt zum Dankeschön-Abend

Veröffentlicht am 05.02.2024
Das Projekt „Hornstein hilft“ wurde zu Beginn des ersten Lockdowns im März 2020 von Bürgermeister Christoph Wolf ins Leben gerufen und startete erfolgreich durch. „Seitens der Gemeinde boten wir Einkaufsdienste von Lebensmitteln und Medikamenten an, für alle jene, die sich in dieser Zeit nicht selbst versorgen konnten“, so Christoph Wolf. Auch nach der Pandemie wurde das Projekt mit vollem Erfolg weitergeführt.

Mittlerweile werden auch Fahr- und Begleitdienste angeboten. „Ich möchte mich besonders bei den zahlreichen Freiwilligen und den Kolleginnen im Rathaus bedanken, die die Dienste koordinieren und durchführen“, sagt der Bürgermeister. Interessierte Ehrenamtliche können sich gerne im Rathaus melden. „Wir freuen uns auf zahlreiche weitere Unterstützer im Rahmen unseres Projektes“, so Wolf, der die Ehrenamtlichen vor kurzem zu einem gemeinsamen Abendessen und Austausch eingeladen hat.

Bislang konnten über das Projekt knapp 200 Einsätze abgewickelt werden. „Ich bedanke mich bei allen Freiwilligen für ihren unermüdlichen Einsatz für unsere Gesellschaft“, sagt der Bürgermeister abschließend.

Mehr zum Projekt:

https://www.hornstein.at/gesellschaft/generationen/hornstein-hilft

/uploads/photos/news/xsmall-8d4ad6d4877f9fbc206fb9636caa0966.jpg