Kartenpunkte

Karte anzeigen

Samariterbund Burgenland: Notfallsanitäter absolviert Modul 2 des SKKM (staatliches Krisen- und Katastrophenmanagement)

13.11.2014


Dem Notfallsanitäter und Stützpunktleiter des Samariterbundes Hornstein, David Fehringer, ist die Ehre zu Teil geworden, einen Platz in dem 2 Modul des Krisen- und Katastrophenmanagementkurses zu ergattern und erfolgreich abzuschließen. Dieser Kurs stand unter dem Motto "Führen im Katastropheneinsatz".

Um den zweiten Teil des Kurses absolvieren zu können, musste David Fehringer zuerst das erste Modul besuchen und abschließen. In diesem ersten Kurs ging es darum, ein gemeinsames Grundverständnis des SKKM und seine rechtlichen und organisatorischen Hintergründe zu bearbeiten, um dann mit dem angelernten Wissen bzw. Verständnis über das Katastrophenmanagement in das zweite Modul einzusteigen.

"Führen im Katastropheneinsatz"- das Thema im zweiten Modul. Es soll ein gemeinsames Führungsverständnis entwickelt und die Zusammenarbeit mit den Behörden, Einsatz-, Rettungs- und Hilfsorganisationen im Katastrophenfall verbessert werden. Dazu gehört auch, die Richtlinien des SKKM zu kennen und die Ablauf- und Aufbauorganisation eines Einsatzstabes anwenden zu können. Dies beübten die Teilnehmer anhand einer praktischen Übung, wo ein Katastrophenfall durchgearbeitet wurde und sie selbst Entscheidungen bezüglich des weiteren Vorgehens treffen mussten.

Wir gratulieren unserem Kollegen und hoffen er hat viel neuen Input aus dem Kurs für sich mitnehmen können.
 

telefonischer Kontakt

Tel.: 02689/2225

Postadresse

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo−Do07:00−12:00
Fr07:00−18:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail