Kartenpunkte

Karte anzeigen

Serie von Unwettereinsätzen, Sonntag, dem 27.07.2014, Seesiedlung Hornstein/Neufelder See

28.07.2014


Zu einer wahren Serie von Unwettereinsätzen für die Feuerwehren Hornstein, Neufeld/Leitha und Ebenfurth kam es am Sonntag, dem 27.07.2014, ab zu Mittag bis in den frühen Abend. Schauplatz war die Hornsteiner Seesiedlung am Neufelder See. Orkanartige Windböen entwurzelten zahlreiche Bäume, die auf dem ohnehin schon durch die Regenfälle der letzten Tage und Wochen aufgeweichten Boden keinen Halt mehr fanden. Aufgrund der vielen zeitgleich eingegangen Alarmierungen in der Landessicherheitszentrale rückten die Hornsteiner, Neufelder und Ebenfurther Florianis mit insgesamt 9 Fahrzeugen und fast 40 Mann aus. Die Drehleiter der Stadtfeuerwehr sowie das Wechselladerfahrzeug mit Kran, der FF Ebenfurth Stadt (Niederösterreich) leisteten dabei großartige Dienste. Über mehr als 4 Stunden standen die Feuerwehrleute im Einsatz, um die umgestürzten Bäume Stück für Stück zu zerschneiden und zu entfernen. Zum Abschluss der jeweiligen Baumbergungen wurden die stark beschädigten Dächer mittels Planen gegen eindringendes Regenwasser abgedichtet. Die bundesländerübergreifende Zusammenarbeit der Feuerwehren funktionierte reibungslos, man kennt einander ja von vielen, vielen gemeinsamen Einsätzen.

Text und Fotos: PFM Bernhard Preglau (Verwaltung – Öffentlichkeitsarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Hornstein)
 

telefonischer Kontakt

Tel.: 02689/2225

Postadresse

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo−Do07:00−12:00
Fr07:00−18:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail