Kartenpunkte

Karte anzeigen

Übergabe der Erlöse des Blaulichtpunschstandes an MOKI Burgenland, Hornstein, 13.07.2014

16.07.2014


Bereits zum fünften Mal hintereinander wird der Reinerlös aus dem, gemeinsam von Arbeitersamariterbund und Freiwilliger Feuerwehr Hornstein organisierter Punschstand an karitative Projekte übergeben. Mit den Einnahmen aus dem Blaulicht Punschstand 2013 wurde der gemeinnützige Verein MOKI-Burgenland unterstützt.

Dringend benötigte Sachspenden, die nach genauer Maßgabe der MOKI Burgenland Verantwortlichen, Doris Spalek angekauft wurden, konnten am Sonntag 14.07.2014, vom stv. Kommandanten der FF Hornstein, OBI Mag. Florian Hofstetter, der Jugendverantwortlichen der FF Hornstein OLM Christina Loidl, sowie dem Leiter des Arbeitersamariterbund Stützpunktes Hornstein, David Fehringer gemeinsam mit den beteiligten Teammitgliedern von ASB und FFH übergeben werden. Für den Pflegedienst an Kindern jeden Alters wurden Babywaagen, Jacken für Betreuer/innen, Pflegediagnosebücher, Schutzmasken, Desinfektionstücher und Hygieneschürzen übergeben.

Der gemeinnützige Verein "MOKI Burgenland" zu finden unter: http://bgld.moki.at/, der im Jahr 2001 seine gemeinnützige Tätigkeit aufnahm, und seit 2014 flächendeckend vom Seewinkel bis nach Jennersdorf im ganzen Burgenland tätig ist, beschäftigt sich mit der mobilen Krankenpflege für Kinder.

Die Hauptaufgaben sind laut Geschäftsführerin Doris Spalek, die es sich nicht nehmen ließ, persönlich in Hornstein mit einem strahlenden Lächeln die großzügigen Spenden der Ortsfeuerwehr und des Samariterbundes entgegen zu nehmen recht schnell erklärt, aber umfassen doch eine hohe Bandbreite. Unter den Stichworten, „pflegen - begleiten - beraten – entlasten“ kann man die Eckpfeiler der Dienstleistung zusammenfassen.

Das Spektrum der Leistungen geht von Stillberatung, bis hin zur Pflege und Begleitung schwer kranker, und chronisch kranker Kinder, wo hohe Pflegekompetenz angeboten werden kann, sowie für eine Entlastung der Eltern in der Heimpflege ihrer kranken Kinder gesorgt wird.
 

telefonischer Kontakt

Tel.: 02689/2225

Postadresse

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo−Do07:00−12:00
Fr07:00−18:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail