Kartenpunkte

Karte anzeigen

Bürgermeister Herbert Worschitz übernimmt nach seiner Rückkehr wieder mit altbewährtem Einsatz die Geschicke Hornsteins

27.02.2014


Nach dem ersten Überblick über die durchgeführten Tätigkeiten in den letzten drei Monaten konnte ich feststellen, dass viele der von mir vorbereitenden Arbeiten auf Grund des milden Winterwetters und des hohen Bauhofpersonalstandes sowie der vielen effektiven Vorbesprechungen mit den Bediensteten, bereits erfolgreich durchgeführt wurden.

Da ich laufend mit dem Gemeindeamt und den Gemeindevertretern in Kontakt stand, war ich über das Geschehen in Hornstein natürlich gut informiert.

So darf ich mich auf diesem Wege bei allen Bediensteten besonders für ihren Einsatz in den letzten drei Monaten recht herzlich bedanken.

Bedanken möchte ich mich auch beim Vizebürgermeister, der einige der von mir vorbereiteten Arbeiten unterstützt und erledigt hat und so gut wie möglich die Geschäfte Hornsteins geleitet hat.

Jetzt heißt es, jene wichtigen Arbeiten, die noch nicht durchgeführt wurden, wie zum Beispiel die automatische Beregnungsanlage beim Kreisverkehr und Kriegerdenkmal, wo schon lange Vorarbeiten getätigt wurden, fertigzustellen. Durch die automatische Beregnungsanlage können viele Mehrstunden eingespart werden, wodurch die Gemeindearbeiter für wichtigere Arbeiten wie effektiver Grünpflege eingesetzt werden können.

Auch auf anderen Gebieten sind weitere Detailarbeiten auszuführen, um das Funktionieren der Gemeindeeinrichtungen zu gewährleisten, damit unsere Gemeindebürger zufrieden in die Zukunft blicken können.

Deshalb möchte ich mich ganz besonders auch bei allen Hornsteinern bedanken, die mir per E-Mail laufend Informationen, Beschwerden und Ideen übermittelt haben. Viele Fragen, die mir per Internet über verschiedene Arbeiten in Hornstein gestellt wurden, werde ich gerne in den nächsten Wochen beantworten, nachdem der Vizebürgermeister die Zeit gefunden hat, mit mir ein ausgiebiges Informationsgespräch zu führen. Anschließend kann sich die Gemeindevertretung wieder auf neue Ziele zum Wohle unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger konzentrieren.
 

telefonischer Kontakt

Tel.: 02689/2225

Postadresse

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo−Do07:00−12:00
Fr07:00−18:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail