Kartenpunkte

Karte anzeigen

Klarer Sieg in Bruck an der Leitha

28.01.2014


26.01.2014

Mit einer jungen, einsatzfreudigen U16-Mannschaft holten die Hornstein Dragonz sichere zwei Punkte beim Tabellennachzügler aus Bruck an der Leitha.

Bei den Hornsteinern fehlte zwar Spielmacher Jonathan Knessl, dafür gab das Trainerduo Roland Knor / Hermann Killian einigen jungen, teils noch unerfahrenen Spielern aus dem U14-Kader die Gelegenheit, „U16-Luft“ zu schnuppern. Die Youngsters dankten es ihren Coaches mit Einsatzfreude, Engagement und – im Fall von Daniel Sowula – mit zwei schönen Körben.

In der engen, ungemütlich kalten Halle kam kaum Stimmung auf, zu überlegen präsentierten sich die Dragonz, die alle vier Spielabschnitte für sich entschieden.

Die Begegnung markierte den Schlusspunkt des Grunddurchgangs, den der BC Hornstein Dragonz nunmehr mit fünf Siegen und drei Niederlagen in dern inoffizieleln Tabelle auf dem ausgezeichneten 2. Platz hinter den Deutsch Wagramer Alligators und noch vor Gmünd, Mistelbach und Bruck an der Leitha abschließen konnte.

Bei datasys BC Hornstein Dragonz spielten: Markus Müllner, David Trukesitz (2 Punkte), Daniel Sowula (4), Moritz Murczek, Stefan Pfister, Benno Kager (10), Felix Murczek, Simon Killian (C; 24), Stefan Schlögl, André Kleinl (4), Lukas Knor (13)

UKJ Bruck/L. – datasys BC Hornstein Dragonz 32:57 (7:8, 18:27, 24:45)


U10 bis U18 – Dragonz gesucht!
Eltern, die Interesse daran haben, dass ihre Kinder Basketball spielen, und Jugendliche können sich bei Roland Knor unter Telefon 0676/ 844 14 24 34 melden. Trainingsorte und -termine sowie viele weitere Infos sind auch auf der website www.dragonz.at sowie im facebook unter www.facebook.com/HornsteinDragonz zu finden.

 
Aktuell
Ein kraftvoller Antritt von „Dragon“ Stefan Pfister (links, 11); Foto: Peter Pfister

telefonischer Kontakt

Tel.: 02689/2225

Postadresse

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo−Do07:00−12:00
Fr07:00−18:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail