Kartenpunkte

Karte anzeigen

Finanzen: Bonität steigt

23.08.2019


Durch überlegte Entscheidungen und nachhaltige Projekte wird die Finanzlage langsam, aber sicher wieder in Ordnung gebracht. Denn es stehen wichtige Investiti-onen an: Zubau der Volksschule, ein neues Feuerwehrhaus sowie Kanal- und Straßensanierungen.
Das KDZ (Zentrum für Verwaltungsforschung) veröffentlicht jährlich das Bonitätsranking aller Gemeinden Österreichs. Für die Marktgemeinde Hornstein ergibt sich folgendes Ergebnis:

Platz: 1.661 von 2096 Gemeinden
Gesamtbonität: 3,38
Bonität 2017: 3,01
Bonität 2016: 4,06
Bonität 2015: 3,06

Zur Ermittlung der Gesamtbonität wird der Durchschnittswert der vergangenen drei Jahre berechnet. Die Berechnung der jährlichen Bonitätswerte erfolgt anhand

KDZ-Quicktest 2018:
Lt. offenerhaushalt.at ergibt sich für 2018 folgende Bild.
Die Detailergebnisse:
a) ÖSQ 16,91% = 3
b) EFQ 116,68% = 1
c) FSQ 8,16% = 3
d) VSD 2,47 Jahre = 1
e) SDQ 8,81% = 1
 
Wenn bei der Verschuldungsdauer statt den Haftungen die Leasingverbindlichkeiten (4,2 Mio. Euro per 31.12.2018) berücksichtigt werden, ergibt es eine Verschuldungsdauer von 7 Jahren (= +3) und die Gesamt-note würde 2,25 ergeben.

Alle Informationen zum KDZ-Quicktest: www.gemeindemagazin.at/myICS/ckeditor/plugins/elfinder/files/files/FILESHARE/KDZ-Quicktest_Anwendungsleitfaden(1).pdf

telefonischer Kontakt

Tel.: 02689/2225

Postadresse

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo−Do07:00−12:00
Fr07:00−18:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail