Kartenpunkte

Karte anzeigen

Stellungnahme JBM zur Alten Schule

07.08.2019


Die Jugendblasmusik der FF Hornstein nutzte bis zuletzt seit über 30 Jahren mehrere Räume der Alten Schule für verschiedene Zwecke, etwa als Proberaum oder Lager für Noten, Uniformen und Veranstaltungstechnik.
Speziell im Erdgeschoß mussten wir all die Jahre mit verschiedenen baulichen Umständen und Mängeln kämpfen und uns arrangieren. Hauptsächlich geht es dabei um das feuchte Mauerwerk, das neben optischen Einbußen auch zu gesundheitlichen Sorgen unserer Musiker und derer Eltern geführt hat. In manchen Räumen, wo es mangels Fenster bzw. menschlicher Frequentierung zu wenig Luftzirkulation kommt, kam es sogar zu massiver Schimmelbildung auf gelagertem Equipment und Gegenständen. Nebenher sind auch die Sanitäreinrichtungen in der Alten Schule in einem sehr schlechten Zustand.

Bei den Bestrebungen des Musikvereins nach einem neuen Proberaum bzw. Musikheim seit den frühen 2000er Jahren ist auch immer wieder die Sanierung bzw. der entsprechende Ausbau der Alten Schule besprochen worden - mit Hornsteiner Bürgermeistern, Baumeistern aber auch externen Stellen wie dem Bundesdenkmalamt. Der Grundtenor bzw. das Fazit war jedoch immer dasselbe: die Sanierung bzw. Adaptierung ist mit veranschlagten mehreren Hundertausend Euro für unseren Verein und die Gemeinde finanziell unmöglich. Die anschließende zweckgemäße Erhaltung ist dabei noch gar nicht betrachtet worden.

Aus diesem Grund musste sich der Musikverein stets nach anderen Lösungen umsehen, was in den letzten Monaten mit den Räumlichkeiten im Forsthaus gelungen ist.

LG
Daniel Högerl
Obmann der Jugendblasmusik Hornstein

telefonischer Kontakt

Tel.: 02689/2225

Postadresse

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo−Do07:00−12:00
Fr07:00−18:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail