Kartenpunkte

Karte anzeigen

Sanierung der alten Kläranlage fixiert

03.01.2019


Die am südwestlichen Ortsrand von Hornstein gelegene Kläranlage wird neu eingefriedet und das bestehende Gebäude saniert. Die Sanierung des Gebäudes ist dringend notwendig, dazu liegen bereits mehrfach Aufforderungen vom Abwasserverband vor, der das Übernahmebecken wartet und betreut. Die gesamte Fläche wurde bereits durch die Gemeinde von jahrzehntealtem Urnat gesäubert.

Dazu wurde eine Studie von BSV DI Harald Mayer erstellt. Laut Studie ist eine durchgängige Einfriedung herzustellen, um die Sicherheit entlang des Klärbeckens zu gewährleisten. Die derzeit bestehende Einfriedung ist sanierungsbedürftig. Weiters fehlt auch eine bauliche Trennung zum Klärbecken. Die Fassade und Dächer des Betriebsgebäudes sind ebenfalls sanierungsbedürftig. Sowohl die Flachdachkonstruktion als auch die Blechdachkonstruktion erreichen keine ausreichende Sicherheit gegen das eindringende Wasser. Weiters tritt im Bereich des Rechenbauwerkes in den Wintermonaten Frost auf, was einen ordnungsgemäßen Betrieb gefährdet.

„Im Budget 2019 haben wir dafür für eine erste Sanierungsphase 50.000,- Euro zur Verfügung gestellt. Weiters werden weitere Gelder im Jahr 2020 bereitgehalten, um die Sanierung abschließen zu können!“ freut sich Bgm. Christoph Wolf über den einstimmigen Beschluss im Gemeinderat.

telefonischer Kontakt

Tel.: 02689/2225

Postadresse

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo−Do07:00−12:00
Fr07:00−18:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail