Kartenpunkte

Karte anzeigen

Sanierungsmaßnahmen am Friedhof

25.11.2018


Der in die Jahre gekommene Friedhof wird in mehreren Etappen saniert. Dazu werden in den kommenden Jahren auch die notwendigen finanziellen Mittel zur Verfügung gestellt. Erste Maßnahmen wurden bereits heuer umgesetzt.
Der Friedhof wurde erstmals zur Gänze komplett vermessen. Die Höhen und Lagepläne sind die Ausgangslage für das Sanierungskonzept.
Gleichzeitig ermöglicht die digitale Erfassung der Gräber die Einführung eines digitalen Friedhofskatasters für die neue Gemeindesoftware. Damit werden Bestände und Schäden im Zuge von Beerdigungen sorgfältig dokumentiert.

Auf Basis des Sanierungskonzeptes wurden bereits erste Stufengruppen erneuert sowie ein Hauptweg neu geschottert. Zusätzlich wurde das historische „Russengrab“ neu gestaltet. Die unter Denkmalschutz stehende Friedhofskapelle am Hang in Richtung Ruine wurde von Gebüsch und den Bäumen freigelegt, um weitere Schäden am Dach zu vermeiden. Gemeinsam mit dem Denkmalamt wurde eine Erneuerung vereinbart, die ein privater Gönner finanziert. Dabei wird das alte Holztor durch ein Gittertor ersetzt und weitere Baumaßnahmen rund um die Kapelle folgen.

Die Entsorgung der Kränze und des Restmülls werden nunmehr in Absprache mit dem Burgenländischen Müllverband neu geregelt. Es stehen bei beiden vorderen Eingängen jeweils entsprechende Tonnen für kleine Entsorgungen bereit. Zusätzlich
gibt es am Hinterausgang Container für größere Mengen Müll. Dort wurde zusätzlich eine neue Absturzsicherung montiert. Außerdem
wird die aus 1972 stammende Friedhofsordnung an die heutigen Standards angepasst und überarbeitet.

telefonischer Kontakt

Tel.: 02689/2225

Postadresse

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo−Do07:00−12:00
Fr07:00−18:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail