Kartenpunkte

Karte anzeigen

Kinderbetreuungsförderung online

10.10.2018


Ab dem Kindergartenjahr 2018/2019 bietet das Land Burgenland Erziehungsberechtigten die Möglichkeit, die Kinderbetreuungsförderung von zu Hause online zu beantragen und sich so Papier, Porto und persönliche Wege zu ersparen.
Ab dem Kindergartenjahr 2018/2019 bietet das Land Burgenland Erziehungsberechtigten die Möglichkeit, die Kinderbetreuungsförderung von zu Hause online zu beantragen und sich so Papier, Porto und persönliche Wege zu ersparen.
1. Zum Ausfüllen des Antrages geben Sie in die Adresszeile ihres Webbrowsers folgende Internetseite des Landes Burgenland ein: http://e-goverment.gbld.gv.at/kbf
2.   Füllen Sie folgende Felder im Antragsformular aus:
• Persönliche Daten der Antragstellerin/des Antragstellers
• Angaben zum Kind (HINWEIS: für jedes Kind ist ein eigener Antrag zu stellen)
• Angaben zur besuchten Kinderbildungs- und –betreuungseinrichtung
3.    Laden Sie einen Beleg Ihrer Bankverbindung hoch (Fotografie, Scan Ihrer Bankomatkarte, Kontokarte oder Bankbestätigung (HINWEIS: Kontoinhaberin/Kontoinhaber muss mit Antragstellerin/Antragsteller ident sein)
4.    Bestätigen Sie Ihre Angaben und schicken Sie den Antrag ab. Die erfolgte Antragstellung wird Ihnen am Bildschirm angezeigt (zu Nachweiszwecken wird empfohlen, die Bestätigung elektronisch zu speichern)
Die Antragsfrist beginnt jeweils am ersten Montag im September und läuft bis zum 31. Oktober des folgenden Kalenderjahres (Antragszeitraum im Kindergartenjahr 2018/2019: 3. September 2018 bis  31. Oktober 2019).
Voraussetzung für den Bezug der Kinderbetreuungsförderung des Landes Burgenland ist ein gemeinsamer Hauptwohnsitz von Förderwerberin/Förderwerber und Kind im Burgenland sowie die zeitgerechte Entrichtung der Elternbeiträge.
Sollten die Elternbeiträge nicht fristgerecht an die Gemeinde oder den privaten Rechtsträger der Kinderbildungs- und – betreuungseinrichtung bezahlt werden, wird dieser die Auszahlung an zahlungssäumige Erziehungsberechtigte durch eine Meldung an die Förderstelle stoppen. Zur Aufhebung des Auszahlungstopps ist mit dem Rechtsträger der Kinderbildungs- und betreuungseinrichtung Kontakt aufzunehmen (HINWEIS: seitens der Förderstelle erfolgt keine Aushebung der Auszahlungssperre).

telefonischer Kontakt

Tel.: 02689/2225

Postadresse

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo−Do07:00−12:00
Fr07:00−18:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail