Kartenpunkte

Karte anzeigen

FF Hornstein bei Bezirksfeuerwehrwettkampf vertreten

31.05.2016


Beim 61. Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb um das Leistungsabzeichen in Bronze und Silber stellte die Feuerwehr Hornstein zwei Gruppen.
Dabei trat die „Junge“ Gruppe erstmals mit neuen Feuerwehrmitgliedern, Jungfeuerwehrmänner und bereits erfahrenen Mitgliedern an.
Beim Bewerb in Bronze erreichte man mit einer Zeit von 51,50 Sekunden, aber leider 10 Fehlern beim Löschangriff und 64,23 Sekunden beim Staffellauf mit 374,27 Punkten den 13. Platz. Mit dieser Punkteanzahl würde man das Bronze Leistungsabzeichen beim Landesbewerb mit Leichtigkeit erreichen.

Bei der „Oldies“ Wettkampfgruppe waren die Ziele ein wenig höher gestellt, galt es doch den doppelten Bezirkssieg vom Vorjahr zu verteidigen. Kein leichtes Unterfangen da man wegen einer Verletzung eines Mitgliedes nicht in Bestbesetzung antreten konnte.
Mit einer Zeit von 39,80 Sekunden beim Löschangriff und 61,17 Sekunden erreichte man 418,03 Punkte und damit den 1. Platz und wurde wieder Bezirkssieger in Bronze.
Beim Bewerb um Silber schien es ebenfalls sehr gut zu laufen. Mit einer Zeit von 44,00 Sekunden war man auf dem besten Weg. Bei der Bewertung zeigte sich aber das der Saugkopf nicht richtig gekuppelt war und man bekam dafür 20 Fehler. Damit war der Bezirkssieg dahin. Dies wollte die Gruppe aber nicht auf sich sitzen lassen, so dass man beim Staffellauf noch einmal alle Kräfte zusammen nahm. Mit 57,46 Sekunden und trotz der 20 Fehler konnte man noch den dritten Platz erreichen.
Damit bleiben nun beiden Gruppen Zeit sich zu verbessern, um beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb top fit zu sein. 
 

Text und Fotos: FF Hornstein
Aktuell
Die "Junge" Gruppe
Die "Oldies"
vlnr: Christopher Jaitz und Lukas Prior erstmals bei Wettkämpfe

telefonischer Kontakt

Tel.: 02689/2225

Postadresse

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo−Do07:00−12:00
Fr07:00−18:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail