Kartenpunkte

Karte anzeigen

Dickdarmkrebsvorsorge durch Stuhltest

07.04.2016


Als Gemeindevorstand und Obfrau für Soziale Angelegenheiten ist es mir ein großes Anliegen, in Hornsteins Bevölkerung den Gedanken an die Vorsorge im Gesundheitsbereich noch stärker zu betonen und mich dafür einzusetzen.

Rund 5000 Menschen erkranken pro Jahr in Österreich an einem Kolo rektalen Karzinom. Die Früherkennung des Dickdarmkrebses durch die angebotene Vorsorgemöglichkeit kann ihr Leben retten.

Die jährliche Teilnahme an dem Vorsorgescreening bietet ihnen die Chance zur Heilung von Dickdarmkrebs, erhöht damit ihre Lebensqualität und die ihrer Angehörigen.

Der Ausgangspunkt für Dickdarmkrebs ist in den meisten Fällen ein gutartiger Darmpolyp. Der Hämoccult-Test dient zum biochemischen Nachweis von dem mit bloßem Auge nicht sichtbarem Blut im Stuhl.

Für unsere Gemeindeführung ist es daher oberste Priorität, allen Hornsteinerinnen und Hornsteinern ab Vollendung des 40. bis Vollendung des 80. Lebensjahres Bevölkerung Hornsteins diesen Test kostenlos zur Verfügung zu stellen. Nutzen sie dieses überlebenswichtige Angebot zur eigenverantwortlichen Vorsorge.

Dieser Stuhltest wird der o.a. Zielgruppe in den nächsten Tagen durch unsere Gemeindebediensteten zugestellt.

 

Aktuell
GV Judith Pratl und Bgm. Herbert Worschitz freuen sich einen Beitrag zur Darmkrebsvorsorge leisten zu können.

telefonischer Kontakt

Tel.: 02689/2225

Postadresse

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo−Do07:00−12:00
Fr07:00−18:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail