Kartenpunkte

Karte anzeigen

Bgld. Schnellschachlandesmeisterschaft in Hornstein

14.01.2016


MK Werner Salamon (SK Mattersburg) gewinnt eindrucksvoll das Turnier und krönt sich abermals zum burgenländischen Schnellschachlandesmeister 2016

Am 10. Jänner 2016 veranstaltete der ASKÖ Schachklub Hornstein ein offenes Schnellschachturnier, welches auch gleichzeitig als burgenländische Schnellschach-Landesmeisterschaft gewertet wurde.

Der Austragungsort war auch bei der 2. Auflage des Turniers der Hauptsaal des generalsanierten Forsthauses mit dem sehr hellen und gemütlichen Schach-Ambiente. Eröffnet wurde das Turnier von Obmann Alfred Wersching und LAbg. Vizebürgermeister Christoph Wolf!

Mit 5 Titelträgern, darunter 2 internationale Meister (IM), war das Turnier wieder sehr gut besetzt. Mit dabei auch der Titelverteidiger IM Alvir Aco (ASVÖ Pamhagen) und der vielfache österreichische Seniorenstaatsmeister IM Georg Danner (ASKÖ Hornstein). Der Termin passte, wie im Vorjahr, wieder vielen Schachspielern und so fanden sich insgesamt 52 Spieler im Turniersaal ein. Im Jugendbereich kämpft Dominik Horvath vom Schachverein ASVÖ Pamhagen, der derzeit wohl zu den stärksten Jugendspielern in Österreich zählt.

Es wurden 7 Runden nach Schweizer System mit je 20 Minuten Bedenkzeit pro Spieler gespielt.

Nach überaus spannendem Turnierverlauf brachten es insgesamt 6 Spieler auf einen Score von 5,5 Punkten. Lediglich die 2. und 3. Feinwertung entschied über die Reihung und so konnte sich MK Werner Salamon(ASVÖ Mattersburg) mit einer Eloperformance von 2252 zum Turniersieger krönen. Schützenhilfe erhielt Salamon von seinem Teamkollegen MK Robert Wiedner, der in der 6. Runde den Titelverteidiger IM Aco Alvir, letztlich Rang 3, bezwingen konnte. IM Danner Georg (ASKÖ Hornstein) komplettiert auf Rang 2 das Podium.

Die burgenländische Schnellschachlandesmeisterschaftswertung ergab sich daher wie folgt:

1. MK Werner Salamon (ASVÖ Mattersburg)
2. IM Aco Alvir (ASVÖ Pamhagen)
3. MK Robert Wiedner (ASVÖ Mattersburg)

Bester Jugendlicher wurde Dominik Horvath (ASVÖ Pamhagen), der beim SK Schachfreunde Eisenstadt zum Turnierspieler reifte, und sogar zwischenzeitlich auf Brett 3 um den Titel mitspielte!

Bester Senior wurde der österreichische Rekord-Internationale IM Georg Danner (ASKÖ Hornstein).

Ein sehr fairer Turnierverlauf kann vom Hauptschiedsrichter RS Ing. Thomas Wolf bestätigt werden! Bei insgesamt 182 Partien wurden nur 29 remis verbucht. 

Die Siegerehrung wurde von Obmann Alfred Wersching und BSV-Präsident Peter Kowarsch durchgeführt. Der tolle Turniersaal und das Engagement des Schachklub Hornstein wurde von allen gewürdigt. Einer Fortsetzung dieser Turnierserie im nächsten Jahr steht damit nichts im Wege.
 

telefonischer Kontakt

Tel.: 02689/2225

Postadresse

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo−Do07:00−12:00
Fr07:00−18:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail